2021 – Schöne Aussichten?

, , ,
2021 -schöne Aussichten?

Love it, change it or leave it…

Was würdest Du tun, wenn wir von dem Jahr 2020 sprechen? Es ist ja bald vorbei, 2021 steht vor der Tür!

“Leave it” ist mein Motto für 2020. Es ist heute der 04. Dezember 2020 und beim Nachdenken über ein Thema für den letzten Blogartikel in diesem Jahr habe ich eine Entscheidung getroffen:

Dieses wird mein letzter Artikel im Jahr 2020. Das Thema ist heute sehr privat.

Du bekommst ein kurzes Resümee. über 2020. Aber wer will das eigentlich? Wir wissen doch alle, was war und was ist.

Viel spannender ist der Ausblick: was wird kommen in 2021?

Schon vorab: ich kann auch nicht sagen, wie das mit Covid19 weitergehen wird. Ich weiß aber, wie es bei mir weitergehen wird. Das ist für mich genauso spannend. Und vielleicht ja auch für Dich?

2020 – Das Resümee

Ich glaube, viele Menschen hatten in 2020 etwas besonderes gesehen und sich auch viele Veränderungen erhofft.
Veränderungen hat es gegeben, allerdings nicht so wie gedacht.

Es gab einen richtigen Reset. Was heißt, es gab? Wir sind immer noch mitten drin. Im Moment sind alle kulturellen Einrichtungen geschlossen: Gastro, Kino, Theater, Museen, Sport. Wir dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Menschen treffen, das Leben ist still geworden.
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin absolut für Maßnahmen. Das Virus ist schlimm und ich bin froh, daß die Krise bei uns so gut verläuft.

Aber Kultur und soziales Leben ist so extrem wichtig. Und es fehlt mir, die Inspiration fehlt mir, soziale Kontakte fehlen.

Meine stationären Aufträge sind im Moment bis auf sehr wenige, auf Eis gelegt. Nicht daß visuelles Marketing für den Einzelhandel nicht nötig wäre, heute ist es wichtiger denn je. Aber bei Umsatzeinbußen bis zu 70% ist kaum Geld da. Das verstehe ich total und ich würde wahrscheinlich nicht anders reagieren.

Wie wichtig es eigentlich wäre und was es Dir bringen kann, kannst Du in dem Artikel Was ist Visual Marketing oder visuelles Marketing? nachlesen.

Auch der menschliche Aspekt dieser Pandemie ist nicht zu unterschätzen. Es gibt eine große Protestbewegung und viele teilweise echt unsinnige Theorien. Hier stellt sich oft die Frage nach dem Verstand mancher Menschen. Für mich persönlich hat diese Krise das Vertrauen in den gesunden Menschenverstand der Allgemeinheit angekratzt. Was teilweise zu verfolgen war, ist durch nichts zu entschuldigen.

2021 – Zurück auf Start?

Nein, es wird nicht am 01.01.2021 vorbei sein.
Das Virus wird uns noch eine ganze Weile begleiten. Wann sich die Wirtschaft erholen wird, das weiß niemand. Und auch nicht, wer am Ende diese Krise überleben wird. Sicher ist, es werden noch einige Unternehmen Insolvenz gehen. Die Digitalisierung hat sich enorm entwickelt, viele Unternehmen sind hier vorne dabei. Weiter wachsen werden Online Marketing und digitale Services.
Ansonsten ist aber kein vernünftiger Ausblick auf die Welt zu machen.

Daher kommt jetzt das wirklich spannende: wie wird es bei mir weitergehen?

Meine Pläne

Wenn Du meine „Über mich“ Seite gelesen hast oder mir schon länger folgst, weißt Du: ich bin mehr als begeisterte Seglerin.
Mein Freund und ich, wir haben einen Segelblog und einen YouTube-Kanal.
Mein Leben dreht sich seit meinem ersten Fuß auf einem Segelboot sehr stark um dieses Thema.
Und seit langen habe ich den Wunsch, meinen Lebensmittelpunkt auf ein Boot zu verlegen.

Im Herbst 2020 hat uns das dafür passende Boot gefunden. Ja, das war wirklich so. Natürlich hatten wir immer mal wieder nach Booten geschaut, aber es war alles noch in weiter Ferne. Und gerade Corona hat es nicht einfacher gemacht. Christoph hatte schon lange ein Auge auf das Boot eines Stegnachbarn geworfen. Und dann im Oktober wollte dieser das Boot plötzlich verkaufen.

2021 - ein neuer Anfang mit neuem Boot

Und jetzt haben wir das richtige Boot, um 2021 unseren Traum zu verwirklichen: wir ziehen auf das Segelboot und legen ab auf große Fahrt.

Ziel ist es, zuerst in Europa zu bleiben. Wir wollen das Mittelmeer erkunden. Und dann, wenn es passt und alles soweit gut ist, geht es über den Atlantik und irgendwann in den Pazifik. Wir werden sehen, das Ende ist ganz offen.

Wenn Dich das interessiert, dann schau doch mal bei Hafenkino.blog vorbei. Du findest uns auf Instagram, Facebook, YouTube und hier der Blog: Hafenkino.blog.

Start wird sein im Frühjahr 2021. So ist der Plan, mal sehen ob es klappt.

Mein Business

Nein, ich werde nicht aussteigen und nicht mehr arbeiten! Dafür arbeite ich viel zu gerne.
Ich arbeite weiterhin.
Remote ist das Zauberwort der neuen Zeit und auch ich werde mein Remote-Angebot weiterhin ausbauen. Das ganze habe ich ja zum Anfang des Jahres schon gestartet.

Mein Angebot sind Beratungen, Schulungen und ganz praktische Hilfe. Das ganze per Videochat, Webinar oder auch ganz klassisch am Telefon.
Du brauchst eine Webseite? Dein Xing- oder LinkedIn Profil ist nicht aussagekräftig? Deine lokalen Kunden finden Dich nicht? Auch hier kann ich Dir helfen!

Und natürlich werde ich hier weiter über alle spannenden Themen rund um das Visual Marketing schreiben. Vielleicht hast Du ja auch ein Thema, das Dich besonders interessiert? Dann lass es mich wissen, ich freue mich sehr über Anregungen und einen Austausch!

Du findest mich nicht nur bei Instagram, sondern jetzt auch bei Facebook, auch dort kannst Du mich einfach anschreiben. Mein Business macht keine Pause: https://www.facebook.com/MarionVisualMK

Ich wünsche Dir eine sehr besinnliche Weihnachtszeit und einen tollen Start in ein neues 2021.
Solltest Du eine Frage haben oder Unterstützung benötigen melde Dich gerne!

Jetzt gehe ich in die Blogger-Winterpause und werde mich im Januar 2021 mit einem neuen Artikel zurückmelden.

Und das wichtigste: bleib gesund! Hab schöne Feiertage und einen tollen Start in ein spannendes 2021!

Lesefutter für 2021

https://www.zukunftsinstitut.de/

https://www.deutschland.de/de/topic/leben/welt-nach-corona-zukunftsforscher-ueber-neue-werte-und-zuversicht

diezukunftnachcorona.com

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.